Gerne weisen wir Sie auf das in Kürze erscheinende Buch über unser Gründungsmitglied Jean Claude Diallo hin. Es ist mit der auf der Buchrückseite angegebenen ISBN-Nummer (978-3-939816-70-6) im Buchhandel käuflich zu erwerben.

Seit Jean Claude Diallo's Tod im Jahr 2008 hat sich in Frankfurt ein privater Kreis gebildet, der sich "Freundeskreis Jean Claude Diallo" nennt. Zu dieser Gruppe zählen unsere Kinder und ich, Barbara Gressert-Diallo und einige enge Freunde aus Frankfurt, sowie Dr. Abdoulaye Diallo mit seiner Familie.
Um die Erinnerung an Jean Claude wach zu halten, führten wir verschiedene Aktivitäten durch. So wurde zu seinen Ehren in Frankfurt ein Baum (Libanon-Zeder) gepflanzt und mit einer Erinnerungstafel versehen.


Wegen seines vielfältigen Wirkens entschlossen wir uns, ein Buch über ihn zu schreiben, in dem unterschiedliche Personen, die einen Teil ihres Lebens gemeinsam mit ihm gegangen waren, zu Wort kommen. Im zweiten Teil des Buches kommt auch Jean Claude Diallo in von ihm verfassten Artikeln und Aufsätzen zu Wort.
Wir hoffen, dass sich für seine Freunde und Bekannten so die Möglichkeit bietet, Jean Claude von einer anderen, vielleicht unbekannten Seite kennen zu lernen, oder für diejenigen, die ihn nicht kannten, als einen Menschen kennen zu lernen, der es schaffte, in ganz unterschiedlichen Welten gleichermaßen zu Hause zu sein und durch sein Wirken dazu beitrug, dies auch für andere Menschen zu ermöglichen.

Barbara Gressert-Diallo

zum Buchflyer >>>

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.